November 2009

Stritzis Winterfreund Hansl aus Kumberg ist heuer nicht gekommen. Angeblich ist eine Partnerin oder ein Jungstorch ebenfalls noch vor Ort. Muss Stritzi den Winter dieses Mal ohne ihren Hansl verbringen?

Maxeline hingegen braucht niemand anders als ihren Storchenvater. Am meisten freut sie sich, wenn Herr Rosenthaler sie mit Futter verwöhnt.

13 Störche werden auf der Storchenstation überwintern, darunter auch Ossi:

und Blacky:

Martin hat sich wunderbar eingelebt auf der Storchenstation:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert