Horstputz in Gosdorf

Gosdorf ist eine besonders storchenfreundliche Gemeinde. Die Bevölkerung und allen voran die Freiwillige Feuerwehr des Ortes kümmern sich rührend um das Storchenpaar im Ort. Das Aufziehen der Brut wird genau beobachtet, um im Notfall sofort eingreifen zu können.

Wie jedes Jahr wurde auch heuer in Zusammenarbeit mit dem Storchenvater Helmut Rosenthaler der Horst kontrolliert und geputzt:

Das war eine Arbeit in letzter Minute! Schon am späten Nachmittag kam das Storchenpaar von seiner langen Reise zurück und wollte sich natürlich wieder auf diesem Horst niederlassen.

Der Storchenverein Tillmitsch wünscht allen Gosdorfern ein erfolgreiches Storchenjahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert