Geretteter Schwarzstorch

Im Raum Graz wurde dieser verletzte, junge Schwarzstorch in einem Garten gefunden und von der Tierrettung des Aktiven Tierschutzes Steiermark auf die Storchenstation gebracht:

tl_files/Bilder/Tierrettungen/2012/07_juli/31_01.jpg

Da er aus dem Schnabel blutete, wurde er natürlich zum Tierarzt Mag. Brandl von der KleintierMedizin Kaindorf gebracht.

tl_files/Bilder/Tierrettungen/2012/07_juli/31_02.jpg

Die Untersuchung beim Tierarzt ergab, dass der Schwarzstorch durch seine Bruchlandung leichte innere Verletzungen davon getragen hatte. Inzwischen frisst er aber brav und erholt sich von seinem Unfall.

tl_files/Bilder/Tierrettungen/2012/07_juli/31_03.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert